Pfannkuchen-Schnecken mit Schinken
Pfannkuchen-Schnecken mit Schinken

Zutaten für 4 gerollte Pfannkuchen

250 ml Vollmilch
125 g Mehl
Meersalz
½ TL Backpulver
2 frische deutsche Eier (Größe M)
2 EL Butter
4 Mini-Salatgurken, ersatzweise 2 Salatgurke, quer halbiert
150 g Frischkäse, kalorienreduziert
4 Scheiben gekochter Schinken oder anderer Aufschnitt nach Wahl
8 Schnittlauchhalme zum Dekorieren
8 rote Johannisbeeren, Blaubeeren oder Ähnliches zum Dekorieren

Nährwerte

Pro Portion (= 1 Pfannkuchen) ca. 348,3 kcal/1456,0 kJ, 15,9 g Eiweiß, 19,0 g Fett, 28,2 g Kohlenhydrate

ca. 30 Min.

Zubereitungszeit

Aufwand

Einfach

4 Personen

SCHRITT 1/3

250 ml Vollmilch – Meh – Salz – Backpulver

Für den Pfannkuchenteig Milch mit Mehl, einem viertel Teelöffel Salz sowie Backpulver verrühren, dann die Eier unterrühren. In einer Pfanne in etwas Butter jeweils 2-3 Minuten pro Seite nacheinander vier goldgelbe Pfannkuchen backen. Diese nach dem Backen zum Auskühlen ausbreiten.

SCHRITT 2/3

Gurke – Salz – Zucker

Währenddessen Gurke waschen und mit Hilfe eines Sparschälers längs in dünne Scheiben schneiden. Diese mit etwas Salz sowie wenig Zucker bestreuen und 10 Minuten ziehen lassen, dann sorgfältig trocken tupfen.

SCHRITT 3/3

Frischkäse – Schinken – Gurkenscheiben – Schnittlauchhalme – Beeren zum Dekorieren

Die ausgekühlten Pfannkuchen erst mit Frischkäse bestreichen, dann mit Schinken sowie Gurkenscheiben belegen, dabei das obere Drittel des Pfannkuchens frei lassen. Pfannkuchen von unten fast ganz aufrollen und quer in 4-5 cm breite Streifen schneiden. Anschließend die „Pfannkuchenzunge“ mit Frischkäse, Schnittlauchhalmen und Johannisbeeren zu „Schneckenköpfen“ mit „Fühlern“ dekorieren.

Für Sie ausgewählte Themen:

Leckeres Mittagessen

Woher kommt mein Ei eigentlich?

Neugierige Tiere –
über unsere Hennen

Scroll Up