Wir Legehennenhalter stellen uns vor

WIR LEGEHENNENHALTER STEHEN FÜR TIERWOHL, PRODUKTQUALITÄT UND NACHHALTIGKEIT

Wir Legehennenhalter in Deutschland stellen höchste Ansprüche an unser eigenes Wirtschaften. An erster Stelle steht das Wohl unserer Tiere. Dass es unseren Legehennen gut geht, darum kümmern wir uns jeden Tag mit Sachkunde und Erfahrung. Wir erzeugen ein beliebtes, hochwertiges und vielseitiges Lebensmittel – das Ei. Und leisten mit einer nachhaltigen, ressourcenschonenden Erzeugung einen wichtigen Beitrag zu einer gesicherten Versorgung der Bevölkerung mit einem Grundnahrungsmittel zu einem vernünftigen Preis.

Viel Spielzeug für die Legehenne – der Vriesen-Hof

In deutschen Legehennenställen stehen seit 2017 nur noch Legehennen mit ungekürzten Schnäbeln. Aber der freiwillige Verzicht der Branche aufs Schnabelkürzen bringt auch Herausforderungen mit sich: Was macht man also zum Beispiel auf dem Hof Vriesen, damit sich die Tiere mit ihren Schnäbeln nicht gegenseitig bepicken? … mehr erfahren

BEIM SCHUKARLE – Unser Weg In die Legehennenhaltung

Jeder Legehennenbetrieb hat seine eigene Geschichte, jeder Legehennenhalter einen eigenen Werdegang. Franziska und Alexander Wiedemann aus dem bayerischen Westendorf sind Quereinsteiger. Was hat sie dazu bewogen, Legehennenhalter zu werden? … mehr erfahren

GEFLÜGELHOF ONKEN – AUSGEZEICHNETE HALTUNG

Ökologische Erzeugung, Freilandhaltung, Bodenhaltung: Jede Haltungsform stellt andere Anforderungen an den Legehennenhalter. Viele Höfe vereinen dabei unterschiedliche Haltungsformen in einem Betrieb. Was unternimmt der Geflügelhof Onken, damit sich die Legehehennen in allen Haltungsformen wohlfühlen? … mehr erfahren

Scroll Up